Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

11.01.2018 09:30

Neuer Online-Kurs zur Digitalisierung im Unterricht

Von: redaktion, LISUM

CC0 Creative Commons; Quelle: PIXABAY

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung für den Bildungsbereich? Welche Herausforderungen stellen sich dafür und wie lassen sich digitale Medien zielführend im Unterricht einsetzen?

Mit diesen Fragen befasst sich der neue Online-Kurs „Lernen 4.0 - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich“, der von Prof. Dr. Christoph Meinel vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) und Prof. Dr. Klaus Zierer von der Universität Augsburg angeboten wird. Er läuft vom 15. Januar bis 16. April 2018, ist, kostenlos, verlangt keine Voraussetzungen und richtet sich an alle Personen, die an einer gelingenden Digitalisierung im Bildungssektor interessiert sind.

Zentrale Inhalte der vier Module bilden „Grundlagen der Digitalisierung“ und „Ergebnisse empirischer Forschung“ ebenso wie die “Sichtbarmachung des Mehrwert digitaler Medien im Unterricht“ sowie Fragen der „Lehrerprofessionalität als entscheidender Faktor für eine gelingende Digitalisierung.“

Weitere Informationen zu Aufbau, Inhalt und Einschreibung des Angebots sind hier zu finden: http://mooc.house/

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK