Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

24.09.2013 08:18

Fortbildung "Jugend und Medien heute"

Bild zeigt Teil des Werbeflyers für die Fortbildungsveranstaltung "Jugend und Medien heute"

"Jugend und Medien heute" ist ein Fortbildungsmodul für für Lehrkräfte und Fachkräfte der Jugend(sozial)arbeit, zum dem der Landesjugendring Brandenburg und die Landeskooperationsstelle Schule - Jugendhilfe im Projektverbund kobra.net einladen.

Facebook, Schüler CC, Yappie, YoutTube, ICQ, MSN. Junge Menschen nutzen die digitalen Medien auf ganz selbstverständliche und jugendtypische Weise - Don Tapscott spricht von der "Netz-Generation". Viele Pädagogeninnen und Pädagogen sehen neben den Chancen jedoch vor allem die Risiken, die mit diesen Medien verbunden sind: Gewalt und Medien, Cybermobbing und Mediensucht, Datenschutz und die Verletzung von Persönlichkeitsrechten werden diskutiert, sogar von der "Generation Porno" ist die Rede. Die Vermittlung von Medienkompetenz steht heute im Spannungsfeld von Jugendkultur, Jugendschutz und Erziehungsverantwortung. Die mit der Mediennutzung verbundenen Fragen, der vorhandenen Risiken und der sicheren Nutzung der digitalen Medien und der neuen Kommunikationsformen stehen im Mittelpunkt des Moduls.

Inhalte des Moduls werden unter anderem sein:

  • Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen heute
  • Soziale Netzwerke: Facebook, Yappie & Co - Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen
  • Jugendschutz - zwischen Jugendschutzfiltern und pädagogischen Ansätzen; gesetzliche Regelungen und Institutionen
  • Cybermobbing, exzessives Spielen, illegale Downloads - wenn die Mediennutzung außer Kontrolle gerät
  • Beratung für Schüler/-innen und Eltern - welche Unterstützung gibt es?

Die Fortbildung findet am 25. und 26. Oktober 2013 (Freitag 13 Uhr bis Sonnabend 13 Uhr) im Jugendbildungszentrum Blossin statt und ist als Ersatzangebot für Maßnahmen der staatlichen Lehrkräftefortbildung des Landes Brandenburg anerkannt. Anmeldungen sind bis 27. September 2013 möglich unter www.ljr-brandenburg.de. Die Teilnahme kostet 20 Euro inkl. Übernachtung im Doppelzimmer und Vollverpflegung.

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK