Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

26.09.2013 09:47

OER-Arbeitsmaterial "Medien in die Schule"

Bild zeigt Screenshot der Homepage von www.medien-in-die-schule.de

Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und Google Germany haben ein didaktisches Material für Lehrerinnen und Lehrer mit einer OER-Lizenz entwickelt, mit dem Grundlagen zu aktuellen medialen Erscheinungen vermittelt werden. Die Sammlung "Recherchieren, Informieren, Kommunizieren, Unterhalten: Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen" ist als Ordner und online unter www.medien-in-die-schule.de verfügbar. Die Lerneinheiten sind flexibel aufeinander abgestimmt. Neben dem neutral abgefassten didaktischen Material gibt ein "Werkzeugkoffer" einen kommentierten Überblick über praktische Web 2.0-Tools, auf die im Unterricht oder in Projektphasen zugegriffen werden kann. Einziger Wermutstropfen dieses Werkzeugkoffers: kommerzielle und nichtkommerzielle Dienste werden undifferenziert aufgelistet. Lehrerinnen und Lehrer in Brandenburg dürfen aus datenschutzrechtlichen Gründen Dienste, die nutzerbezogene Daten an Dritte weiterleiten, im Schulbetrieb nicht einsetzen.

OER steht für Open Educational Ressources, Bildungsmedien, die ohne Entgelt genutzt und den eigenen Bedürfnissen entsprechend angepasst und verändert werden dürfen. Aktuell stehen die o.g. didaktischen Materialien im pdf-Format zum Download bereit; in Kürze jedoch besteht auch Zugriff auf offene Dateiformate wie beispielsweise *.doc oder *.odf.

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK