Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

12.09.2018 15:11

Kinderfilmfest startet mit Oscar-Anwärter

Von: Susanne Schmitt, lmb

(c) Veranstaltungsflyer (Ausschnitt)

"Wo es mir gefällt..." - so lautet das Motto des Kinderfilmfests 2018 in Brandenburg. Das Programm bietet Passendes für jede Altersgruppe. Inhaltlich geht es in allen Filmen um den Ort, "wo man sich wohl- und angenommen fühlt, sei es die Familie, Freundesgruppe oder die tolle Schule. Und manchmal im Leben muss man sich diesen Ort (neu) erobern." 

Mit "Königin von Niendorf", zeigt das Fest zum ersten Mal einen Film, der nicht nur in Brandenburg gedreht wurde, sondern das Lebensgefühl im kleinen Ort Niendorf aus der Perspektive seiner zehnjährigen Protagonistin erzählt. Außerden zu sehen sind der vielfach preisgekrönte und Oscarnominierte Animationsfilm "Mein Leben als Zucchini", der vom Neuanfang des Jungen Icare, genannt Zucchini, erzählt, und der diesjährige Gewinnerfilm des Deutschen Filmpreises "Amelie rennt". 

Alle Veranstaltungen werden medienpädagogisch begleitet. Für die Vor- und Nachbereitung der Filmbesuche stellt das LISUM ausführliche Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Veranstaltet wird das Kinderfilmfest vom Landesinstitut für Schule undMedien Berlin-Brandenburg(LISUM) in Kooperation mit dem Filmverband Brandenburg und Partnern in den beteiligten 17 Spielorten.

Dateien:
Filmkalender_Nr_10.pdf3.2 M

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK