Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

02.08.2019 09:27

Familie Digital: 10 Jahre Eltern-Medien-Beratung

Von: redaktion, lmb

(c) Photo by Alexander Dummer on Unsplash

Was bedeutet der Einzug von "Smart Devices" und "Digital Toys" für das Zusammenleben von Familie, den Besuch von Spielfreundschaften und die gelebte Medienerziehung? Welche Aufgaben stellen sich für den Jugendmedienschutz? Was brauchen Eltern um ihre Kinder verantwortungsvoll zu begleiten? Und welche Antworten kann uns die Wissenschaft bereits heute bieten?

Die Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. veranstaltet eine Fachtagung "DIGITALE ZUKUNFT - Medienerziehung in der vernetzten Familie" verbunden mit einem Festakt "10 Jahre Eltern-Medien-Beratung" in Brandenburg.

Termin: 4. September 2019 von 10-16 Uhr; Anschließend Festakt und Empfang bis 18.30 Uhr

Ort: Fachhochschule Potsdam, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam

Referent*innen sind u.a. Dr. Claudia Lampert, Leibniz-Institut für Medienforschung, Hans-Bredow-Institut (HBI),  Prof. Dr. Friederike Siller, Technische Hochschule Köln, und Marlen Korn, Internet für Kinder, jugendschutz.net. Zur Eröffnung des Festakts sind die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport Britta Ernst und die Direktorin der Medienanstalt Berlin-Brandenburg Dr. Anja Zimmer eingeladen.

Anmeldung und Informationen: www.jugendschutz-brandenburg.de

Informationen für Eltern und Schulung von Referent*innen - Aktueller Kurs

Das Projekt Eltern-Medien-Beratung bietet Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe Informationsveranstaltungen zur Medienerziehung an. Ein Zertifikatskurs zur Schulung von Referent*innen beginnt im September. Anmeldung und Informationen hier

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK