Aktuellste 5 Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Inhalt

03/06/20 10:37

KBoM für die Meinungsfreiheit

Von: redaktion, lmb

Die Initiative "Keine Bildung ohne Medien!" (KBoM!) sieht die Einigung des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und der Europäischen Kommission über die Urheberrechtsreform im Digitalen Binnenmarkt und insbesondere Artikel 13 der Richtlinie kritisch. Die Initiative unterstützt generell den Schutz von Urheberrechten, positioniert sich aber klar gegen eine Richtlinie, die zwangsläufig nur durch die Einrichtung von Upload-Filtern umgesetzt werden kann. Weiter zum Positionspapier.

KBom! geht auf das Medienpädagogische Manifest zurück, das 2009 von zentralen medienpädagogischen Einrichtungen in Deutschland veröffentlicht und von über 1.300 Personen und Organisationen unterzeichnet wurde.

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK