Inhalt

Jugendinformations- und Medienzentrum Potsdam
Schilfhof 28a, 14478 Potsdam
Tel.: 0331 810140, Fax: 0331 810216
Mailadresse:
Art der Institution: Bildungsträger
  • Arbeitsschwerpunkte: JIM - Jugendinformations- und Medienzentren
  • Zielgruppen: Erzieherinnen und Erzieher, Jugendliche, Kinder, Sozialpädagogische Fachkräfte
  • Aktionsradius: Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark
  • Kurzbeschreibung der fachlichen Kompetenzen: Ziel der Medienwerkstatt Potsdam ist die Entwicklung einer weitreichenden Medienkompetenz bei Kindern, Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften durch Angebote der Bildung, Beratung, Information und der Vernetzung von Fachkräften. Die Angebotsformen umfassen Beratungen, Kurse, Projekte und die Organisation von Fachgremien bzw. Fachtagungen. Zum Service gehören außerdem die Ausleihe von Aufnahmetechnik sowie die Nutzung von Videoschnittplätzen. Mit Medienprojekten und Kursen wie zum Beispiel "Dreh dein Ding", "Handyclips", "Kreatives Netzstadtspiel", "Creative Gaming" oder der "Trickfilmwoche" bietet die Medienwerkstatt Kindern und Jugendlichen in den Ferien Freizeitspaß und lebensweltorientierte Lerngelegenheiten. Als Fachstelle für Jugendmedienschutz in Potsdam berät das Team in Fragen des Jugendmedienschutzes und vermittelt ggf. an Spezialisten.
››› zurück zur Listenansicht

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK