Inhalt

Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ)
Stahnsdorfer Str. 107, 14482 Potsdam
Tel.: 0331-58 56 58 00, Fax: 0331-74 00 01 31
Mailadresse:
Art der Institution: Sonstiges
  • Zielgruppen: Fachkräfte der Erwachsenenbildung, Jugendliche, Verbraucherinnen und Verbraucher
  • Aktionsradius: Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark
  • Kurzbeschreibung der fachlichen Kompetenzen: Das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) fördert Projekte, die mediale Grenzen überschreiten. Wir möchten Visionen und Expertise fördern, individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse jeder und jedes Einzelnen. Im MIZ-Babelsberg werden Ideen weiterentwickelt und Projekte realisiert, die zur Vielfalt der Rundfunklandschaft beitragen und gesellschaftlichen Mehrwert erwarten lassen. Unter Förderung verstehen wir nicht nur eine finanzielle Unterstützung, sondern auch die individuelle Beratung und Begleitung jedes Projektes, von der Entwicklung bis zur Umsetzung. Träger des Medieninnovationszentrums Babelsberg (MIZ) ist die Medienkompetenz und Innovationsförderung Berlin-Brandenburg GmbH (mibb), eine 100-prozentige Tochter der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Die mabb ist eine unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts, finanziert durch Rundfunkgebühren.
››› zurück zur Listenansicht

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK