Inhalt

LISUM - Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
Tel.: 03378-209-0, Fax: 03378-209-149
Mailadresse:
Art der Institution: Öffentliche Einrichtung
  • Zielgruppen: Fachkräfte der Erwachsenenbildung, Lehrerinnen und Lehrer
  • Aktionsradius: Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark
  • Kurzbeschreibung der fachlichen Kompetenzen: Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) ist eine gemeinsame Einrichtung der Länder Berlin und Brandenburg. Es hat den Aufrag, die Qualitätsentwicklung im Bildungswesen zu unterstützen. Dazu werden Konzeptonen und Materialien für die Bereiche Unterrichts-, Schul- und Personalentwicklung sowie für Medienbildung und Erwachsenenbildung erarbeitet. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Implementierung von Rahmenlehrplänen und curricularen Materialien, in der Implementerung von Bildungsstandards sowie in der Entwicklung von Aufgaben für zentrale Prüfungen, Vergleichsarbeiten u.Ä. Darüber hinaus werden Projekte zur kompetenzorienterten und standardbasierten Unterrichtsentwicklung in den Schulen und Regionen begleitet. Der Bereich Medienbildung unterstützt Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen darin, das Lernen mit und über Medien in den Alltag zu integrieren. Darüber hinaus werden Projekte zur kompetenzorienterten Film- und Medienbildung durchgeführt und begleitet. Dazu bietet das LISUM Fortbildungs- und Beratungsangebote zu aktuellen Themen an.
››› zurück zur Listenansicht

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK