Inhalt

Kinder machen Kurzfilm!
Ebertystraße 32, Produktionsbüro, 10249 Berlin
Tel.: 030-41 93 53 03, Fax: 030-41 93 53 04
Mailadresse:
Art der Institution: Sonstiges
  • Zielgruppen: Kinder
  • Aktionsradius: Uckermark
  • Kurzbeschreibung der fachlichen Kompetenzen: Das praktische Medienkompetenzprojekt "Kinder machen Kurzfilm!" ist eine Initiative von Bewegliche Ziele e.V. in Kooperation mit interfilm Berlin und VISION KINO und findet seit 2006 in Berlin und seit 2012 auch in Brandenburg statt. Es verbindet schulische mit außerschulischer Bildung und setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen: - betreuter Schreibwettbewerb zu jährlich wechselnden Themen unter Beteiligung von jeweils vier bis sieben Grundschulklassen (Jahrgang 4./5. bzw. 5./6. Klasse) als schulisches Modul - Drehbuchworkshops und professionelle Filmproduktionen für eine Auswahl von Kindern aus allen beteiligten Klassen als außerschulische Workshopangebote. Die Kinder erleben und gestalten im Laufe mehrerer Monate und über die Sommerferien hinaus, den Entstehungsprozess eines Kurzfilms – von der ersten Idee, über das Treatment und Drehbuch bis hin zum fertigen Film. Dabei wird auf das Prinzip "Filmemacher und Künstler arbeiten mit Kindern und Schule" gesetzt. Dieses findet auf Augenhöhe und partizipativ statt. Das Alleinstellungsmerkmal des Projekts liegt in dieser zweiteiligen schulischen und außerschulischen Struktur. Es schafft so Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit. Über den Schulalltag hinaus werden sowohl Kinder aus bildungsfernen und sozial benachteiligten Familien, als auch Kinder mit hoher sozialer Herkunft an kultureller Bildung beteiligt. Das Projekt holt sie dort ab, wo sie gemeinsam den größten Teil ihres Tages verbringen, nämlich in der Schule und begleitet sie dann weiter in ihrer Freizeit. Durch die vergleichsweise lange Projektlaufzeit von Februar bis Dezember haben die Teilnehmer/innen zudem die Möglichkeit sich mit dem Projekt zu entwickeln und zu identifizieren. Durch das gemeinsame Erfolgserlebnis der Premiere der Filme in einem richtigen Kino, schafft das Projekt zudem eine Stärkung der Persönlichkeit und des Selbstvertrauens der Kinder.
››› zurück zur Listenansicht

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK