Aktuellste 5 Nachrichten

  • Medien & Politik

    In- & außerhalb des Lichtkegels!? - Ein Jugendmediengeschichtsprojekt

    [mehr]
  • Medien & lokale Identität

    Meine Heimat die Energieregion Spremberg

    [mehr]
  • Medien & Realität

    Durch die Augen eines Fremden - eine mediale Spurensuche im...

    [mehr]
  • Medien & Generationen

    Stadtentdecker 4x16303 - 4 Wochen lang die Heimat erforschen und...

    [mehr]
  • Medien & Bildung

    Die Zukunft des Fernsehens. Eine filmische Analyse

    [mehr]

Inhalt

30.07.2019 10:12

Förderpreis 2019: Erstmalig Best-Practice-Projekte

Von: redaktion, lmb

(c) Logo mabb

Im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am 29. Oktober 2019 vergibt die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) in diesem Jahr zum achten Mal den gleichnamigen Förderpreis an herausragende medienpädagogische Konzepte. 2019 werden Konzepte für Projekte gesucht, die sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Nachrichtenkompetenz beschäftigen. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Preisträger-Projekte verteilt werden.

Zum ersten mal wird die mabb auch einen Anerkennungspreis für Brandenburger Best-Practice-Projekte verleihen. Damit sollen kreative medienpädagogische Projekte ausgezeichnet werden, die bereits umgesetzt wurden. Dafür werden noch einmal 5000 Euro an Preisgeld eingesetzt, die an bis zu fünf Projekte verteilt werden können.

Abgabeschluss ist der 23. September (NEUE FRIST!)

Über alle Einreichungen entscheidet eine Fachjury. Die Preise werden auf der diesjährigen Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am 29. Oktober 2019 in Potsdam verliehen.

Die vollständige Ausschreibung hier.

Redaktionell verantwortlich: 

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK