Inhalt

23.09.2019 15:55

GMK-FSM-Küchentalk: Influencer & Co.

Von: redaktion, lmb

(c) Logo Küchentalk

Was ist eigentlich ein Influencer - und kann ich mein Kind dagegen impfen? Von Hürden und Herausforderungen der Medienerziehung in der Familie - mit diesen Fragen beschäftigt sich der 6. Medienpädagogische Küchentalk von GMK und FSM. 

Es diskutieren: Bettina M. Wiesmann (MdB, CDU, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  / Kinderkommission) (angefragt), Anne-Luise Kitzerow-Manthey (blogfamilia), Sarah Lange (BITS21 im fjs e.V.) und Sophie Pohle (Deutsches Kinderhilfswerk). Es moderieren Dr. Martina Schuegraf (GMK e.V.) und Björn Schreiber (FSM e.V.) .

Termin: 17.Oktober 2019

ab  18:00 Uhr  mit Führung durch die aktuelle Ausstellung

19 Uhr Beginn der Diskussion

ab 20:30 Uhr: Diskussion & Get together bei Getränken und Snacks

Ort: Museum für Kommunikation Berlin, Leipziger Straße 16, 10117 Berlin

Anmeldung Online

Der medienpädagogische Küchentalk ist eine gemeinsame Veranstaltung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) und der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM). Zusammen wollen wir Medienbildung, Politik und Gesellschaft in lockerer Atmosphäre in die Diskussion bringen und aktuelle Fragen der digitalen Bildung debattieren.

Mehr Informationen zum Programm im PDF.

 

 

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK