Aktuellste 5 Nachrichten

  • Stelle frei: mabb sucht Sachbearbeiter*in

    Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg sucht zum nächstmöglichen...

    [mehr]
  • Jetzt Bewerben: Sommerklasse an der Filmuni

    Die Filmuniversität Potsdam Babelsberg schreibt 2019 wieder eine...

    [mehr]
  • EU-Urheberrechtsreform betrifft Bildungsmedien

    Die Initiative "Keine Bildung ohne Medien!" sieht die...

    [mehr]
  • Tag der Pressefreiheit - Journalisten an Schulen

    Die Plattform "Reporter4You" bietet Unterstützung von...

    [mehr]
  • Smart Speaker nicht immer "jugendfrei"

    Smart Speaker sind nicht für Kinder konzipiert worden, sondern für...

    [mehr]

Inhalt

31.01.2019 16:16

mabb fördert Projekte zu "Smart Speaker"

Von: redaktion, lmb

(c) LOGO mabb

„re_understanding audio“ ist das Thema des diesjährigen Förderschwerpunkts Medienkompetenz der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Der Fokus der am 1. Februar 2019 beginnenden Ausschreibung liegt auf dem Thema „Smart Speaker und Sprachassistenten“. Gefördert werden können außerdem Projekte, die sich mit dem Thema „Audio-Journalismus“ beschäftigen.

Gesucht werden innovative Projektideen, die Medienkompetenzen zielgruppengerecht vermitteln.  Bevorzugt sollen Projekte gefördert werden, die sich mit dem Thema Sprachassistenten und Smart Speaker beschäftigen. Bei Vorliegen aller Voraussetzungen ist hier eine Projektförderung von bis zu 100 Prozent möglich. Projekte,die ausschließlich andere Audio-Themen behandeln, können mit bis zu 50 Prozent der Projektkosten gefördert werden.

Abgabeschluss: 18. März 2019

Vollständige Ausschreibung hier

Quelle: mabb

 

 

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK