Aktuellste 5 Nachrichten

  • Küchentalk: Politische Jugend und Medien

    Vor dem Hintergrund der vielen engagierten jungen Menschen, die in...

    [mehr]
  • Streit um Jugendschutzfilter im Netz

    Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat die Zulassung des...

    [mehr]
  • KIM 2018 - Bibi Blocksberg, TKKG, WhatsApp

    Einerseits ist die Mediennutzung bei jüngeren Grundschulkindern...

    [mehr]
  • Mensch und Maschine - Module zu Machine Learning

    "Wie unterscheiden sich intelligente Maschinen von der...

    [mehr]
  • 13. Juni: Sommerforum Medienkompetenz

    Demokratie braucht Streit. Nur im offenen Diskurs können...

    [mehr]

Inhalt

06.05.2019 14:50

mabb sucht "Radio-Talents"

Von: redaktion, lmb

(c9 Logo mabb

Die "RADIO TALENT CLASS" bietet Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 14 und 18 Jahren aus Berlin und Brandenburgs die Chance, Einblicke in die Welt des professionellen Radiomachens zu bekommen. Am Ende steht die Produktion einer eigenen Sendung beim Berliner Radiosender JAM FM.

Bewerben können sich die Schülerinnen und Schüler im Zeitraum vom 06.-19. Mai 2019 mit einem Schreiben oder mit einem Audio- oder Video-Statement zum Thema "Warum ich zum Radio will!".

Gefördert wird das Projekt von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Die mabb und 104.6 RTL/JAM FM wählen anhand der Motivationsschreiben 10 bis 20 Schüler aus. Die fertige Sendeung wird zum Abschluss des Projekts auf JAM FM gesendet.

https://www.mabb.de/radiotalentclass.html

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK