Aktuellste 5 Nachrichten

  • Förderung für "RISE"-Kurzfilme von Jugendlichen

    Das medienpädagogische Projekt "RISE" sucht nach kreativen...

    [mehr]
  • Webinar außerschulische digitale Bildung

    An vier Auswahlterminen im Juni 2020 bietet die Jugendbildungsstätte...

    [mehr]
  • Neue Medienpädagogische Zusatzqualifikation

    Von August 2020 bis Juni 2021 bietet der lmb – Landesfachverband...

    [mehr]
  • (Medien)bildung in Zeiten von Corona

    Wegen der Coronavirus-Pandemie sind ein schulischer Lehrbetrieb und...

    [mehr]

Inhalt

05/13/19 09:41

Warnung vor Challenge "Choking Game" im Netz

Von: redaktion, lmb

(c) Logo Jugendschutz.net

Jugendschutz.net warnt vor schweren gesundheitlichen Folgen der Challenge "Choking Game", auch "Würgespiel" oder "Pilotenspiel" genannt. "Choking Game" ist eine Mutprobe, bei der durch absichtliche Unterbrechung der Sauerstoffzufuhr eine Ohnmacht herbeigeführt wird. Die Wiedererlangung des Bewusstseins soll im Anschluss einen kurzen, rauschartigen Zustand auslösen. Videos dieses Trends werden laut jugendschutz.net auf jugendaffinen Plattformen vielfach hochgeladen und geteilt. Das Gehirn ist bei diesem "Spiel" für einen nicht bestimmbaren Zeitraum ohne Sauerstoffversorgung, was zu verheerenden Gesundheitsschäden sowie irreparablen Hirnschäden führen kann.

https://jugendschutz.net

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK