Aktuellste 5 Nachrichten

  • Küchentalk: Politische Jugend und Medien

    Vor dem Hintergrund der vielen engagierten jungen Menschen, die in...

    [mehr]
  • Streit um Jugendschutzfilter im Netz

    Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat die Zulassung des...

    [mehr]
  • KIM 2018 - Bibi Blocksberg, TKKG, WhatsApp

    Einerseits ist die Mediennutzung bei jüngeren Grundschulkindern...

    [mehr]
  • Mensch und Maschine - Module zu Machine Learning

    "Wie unterscheiden sich intelligente Maschinen von der...

    [mehr]
  • 13. Juni: Sommerforum Medienkompetenz

    Demokratie braucht Streit. Nur im offenen Diskurs können...

    [mehr]

Inhalt

13.05.2019 09:41

Warnung vor Challenge "Choking Game" im Netz

Von: redaktion, lmb

(c) Logo Jugendschutz.net

Jugendschutz.net warnt vor schweren gesundheitlichen Folgen der Challenge "Choking Game", auch "Würgespiel" oder "Pilotenspiel" genannt. "Choking Game" ist eine Mutprobe, bei der durch absichtliche Unterbrechung der Sauerstoffzufuhr eine Ohnmacht herbeigeführt wird. Die Wiedererlangung des Bewusstseins soll im Anschluss einen kurzen, rauschartigen Zustand auslösen. Videos dieses Trends werden laut jugendschutz.net auf jugendaffinen Plattformen vielfach hochgeladen und geteilt. Das Gehirn ist bei diesem "Spiel" für einen nicht bestimmbaren Zeitraum ohne Sauerstoffversorgung, was zu verheerenden Gesundheitsschäden sowie irreparablen Hirnschäden führen kann.

https://jugendschutz.net

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK