Aktuellste 5 Nachrichten

  • Word&Play: Game-Festival zum Fontane-Jahr

    Die Welt der Literatur mit der Welt des Digitalen verbinden....

    [mehr]
  • Offen für alle: OERcamp-Werkstatt im LISUM

    Vom 04.11. - 06.11.2019 findet eine OERcamp-Werkstatt, bei der die...

    [mehr]
  • Netzwerktagung: Emoji oder Text?

    Die diesjährige Netzwerktagung der Initiative " Medienkompetenz...

    [mehr]
  • Filme einreichen für JIM-Filmfestival bis 31.8.

    Das MKC Templin ist der Austragungsort des JIM-Filmfestival vom 25. -...

    [mehr]
  • Spielend lernen - Gamescom Kongress

    Wie können Spiele Wissen vermitteln? An welchen Stellen kann die...

    [mehr]

Inhalt

13.05.2019 09:41

Warnung vor Challenge "Choking Game" im Netz

Von: redaktion, lmb

(c) Logo Jugendschutz.net

Jugendschutz.net warnt vor schweren gesundheitlichen Folgen der Challenge "Choking Game", auch "Würgespiel" oder "Pilotenspiel" genannt. "Choking Game" ist eine Mutprobe, bei der durch absichtliche Unterbrechung der Sauerstoffzufuhr eine Ohnmacht herbeigeführt wird. Die Wiedererlangung des Bewusstseins soll im Anschluss einen kurzen, rauschartigen Zustand auslösen. Videos dieses Trends werden laut jugendschutz.net auf jugendaffinen Plattformen vielfach hochgeladen und geteilt. Das Gehirn ist bei diesem "Spiel" für einen nicht bestimmbaren Zeitraum ohne Sauerstoffversorgung, was zu verheerenden Gesundheitsschäden sowie irreparablen Hirnschäden führen kann.

https://jugendschutz.net

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK