Aktuellste 5 Nachrichten

  • mabb-Förderung: Projekte einreichen bis 25.9.

    Für die nächste Sitzung des Medienrats zur Vergabe von Fördermitteln...

    [mehr]
  • Werkstattgespräche mit Journalisten in Schulen

    Schulen können über das Portal "Reporter4You" oder...

    [mehr]
  • Persönlichkeitsrechte Ade? Kinder-Youtube-Stars

    Im  Report zu Kinder- und Familienkanälen auf Youtube stellt...

    [mehr]
  • Förderpreis 2019: Erstmalig Best-Practice Projekte

    Im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am...

    [mehr]
  • Netzwerktagung: Emoji oder Text?

    Für die diesjährige Netzwerktagung der Initiative...

    [mehr]

Inhalt

11.07.2019 10:00

Zertifikatskurs Eltern-Medien-Beratung

Von: redaktion, lmb

(C) Eltern-Medien-Beratung

Jetzt noch anmelden: Im September beginnt der 8. Weiterbildungskurs „Eltern-Medien-Beratung“ der Aktion Kinder- und Jugendschutz (AKJS) Brandenburg. Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, der Familienbildung und angrenzenden Arbeitsfeldern mit Arbeitsplatz in Brandenburg erwerben ein breites medienpädagogisches Fachwissen und entsprechende Kompetenzen in der Elternbildung und -beratung in einem Zertifikatskurs (160 UE) in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (sfbb).

Der Kurs gliedert sich in Präsenzeinheiten, E-Learning, Praxisprojekt und Abschlusskolloquium und beginnt am 9. September. Abschluss ist im Juni 2020. Ausbildungsort ist das sfbb in Berlin-Wannsee.

Das Netzwerk der AKJS „Medienerziehung und Elternberatung“ betreut die Teilnehmer/innen auch nach der Weiterbildung, informiert über aktuelle Trends und bietet Fortbildungen an.

Anmeldung bis 3. August 2019

Weitere Informationen und Online-Anmeldung hier

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK