Aktuellste 5 Nachrichten

  • Förderung für "RISE"-Kurzfilme von Jugendlichen

    Das medienpädagogische Projekt "RISE" sucht nach kreativen...

    [mehr]
  • Webinar außerschulische digitale Bildung

    An vier Auswahlterminen im Juni 2020 bietet die Jugendbildungsstätte...

    [mehr]
  • Neue Medienpädagogische Zusatzqualifikation

    Von August 2020 bis Juni 2021 bietet der lmb – Landesfachverband...

    [mehr]
  • (Medien)bildung in Zeiten von Corona

    Wegen der Coronavirus-Pandemie sind ein schulischer Lehrbetrieb und...

    [mehr]

Inhalt

07/01/19 15:02

FH-Potsdam bietet Assistentenstelle

Von: redaktion, lmb

(c) Logo FH Potsdam

Im Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaften der Fachhochschule Potsdam sucht zum 01.09.2019  eine Akademischen Projektmitarbeiterin / einen Akademischen Projektmitarbeiter (w/m/d) im Bereich Medienwissenschaften.

Die Stelle gehört zum Projekt DISA, das die Potentiale digitaler Inklusion im Kontext Sozialer Angststörungen erforschen soll:  Ziel des Vorhabens ist es, in einem interdisziplinären Team, gemeinsam mit Betroffenen, digitale Technologien und Services für eine Linderung von Angststörungen bzw. für eine stärkere soziale Inklusion und Teilhabe zu nutzen. Dazu wird ein Makerspace installiert, "in dem die Beteiligten ihren sozialen und digitalen Bedürfnissen durch die Entwicklung technischer Prototypen in multiplen Technologiefeldern (insb. VR/AR, Robotik/Chat Bots, Internet of Things) kreativ und gemeinschaftlich begegnen."

Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-L Kennziffer 19 / 2019 im Umfang von 26 Wochenstunden befristet für 3 Jahre.

Rückfragen an Judith Ackermann (j.ackermann@remove-this.fhpotsdam.de)

Ausschreibung hier 

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK