Aktuellste 5 Nachrichten

  • mabb-Förderung: Projekte einreichen bis 25.9.

    Für die nächste Sitzung des Medienrats zur Vergabe von Fördermitteln...

    [mehr]
  • Werkstattgespräche mit Journalisten in Schulen

    Schulen können über das Portal "Reporter4You" oder...

    [mehr]
  • Persönlichkeitsrechte Ade? Kinder-Youtube-Stars

    Im  Report zu Kinder- und Familienkanälen auf Youtube stellt...

    [mehr]
  • Förderpreis 2019: Erstmalig Best-Practice Projekte

    Im Rahmen der Netzwerktagung Medienkompetenz stärkt Brandenburg am...

    [mehr]
  • Netzwerktagung: Emoji oder Text?

    Für die diesjährige Netzwerktagung der Initiative...

    [mehr]

Inhalt

11.07.2019 10:03

Gamescom 2: GMK-Fortbildung Schule und Games

Von: redaktion, lmb

(c) GMK

Für eine stärkere Einbindung digitaler Spiele in Schulen und für deren kritische und kreative Auseinandersetzung wird im Rahmen des gamescom congress die Veranstaltung "Schule und Games" angeboten. Folgende Fragen sind Teil der Veranstaltung: Wie können Games Lernprozesse im Rahmen von Schule unterstützen? Welche kreativen Projektideen zu digitalen Spielen gibt es? Welche Herausforderungen und Potenziale beinhaltet ein jugendkulturelles Phänomen, wie das Spiel Fortnite?

Termin: Mittwoch 21. August 2019 -10:30 Uhr bis ca. 19:15 Uhr

Ort: Köln Messe-Deutz

Lehrer*innen aller Schultypen, Schulsozialar-beiter*innen und Referendar*innen können an Workshops, einem Impulsvortrag und einem Panel rund um das Thema "Digitale Spiele in der Schule" teilnehmen. Die Veranstaltung endet mit einer Führung mit pädagogischem Blick über die gamescom Messe.

Anmeldung verbindlich unter: https://www.gmk-net.de/veranstaltungen/schule-und-games-im-rahmen-des-gamescom-congress/

Begrenzte Plätze / Die Teilnahme ist kostenfrei! / Veranstalter ist die Gesellschaft für Medien und Kommunikationskultur (GMK)

 

 

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK