Aktuellste 5 Nachrichten

  • Medienimpuls: Mythen, Visionen und Dystopien

    – wie digitale Ängste unsere Gesellschaft beeinflussen Die...

    [mehr]
  • KI-Konferenz Digitales Brandenburg

    Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und wird als eines der...

    [mehr]
  • Schulkinowochen mit Filmen zur Wendezeit

    Zum 14. Male SchulKinoWochen im Land Brandenburg - organisiert und...

    [mehr]
  • Save the Date: Sehsüchte 2020

    Seit fast 50 Jahren wird Sehsüchte von Studierenden der...

    [mehr]
  • Jahreskonferenz Forum Privatheit

    Die Jahreskonferenz des Forum Privatheit zum Thema „Aufwachsen in...

    [mehr]

Inhalt

28.09.2019 17:02

Gestalten Sie unsere Tagung für Medienbildung mit

Medienkompetenz verbindet 2020. Inklusiv mit und durch Medien.

Von: redaktion, lisum

7. Fachtagung zur Medienbildung in Jugendarbeit und Schule
am Mittwoch, dem 25. März 2020 von 08:30 bis 17:00 Uhr im SFBB, Berlin-Wannsee

Für unsere Fachtagung „Medienkompetenz verbindet“ sind wir an Ihren Erfahrungen, Perspektiven und Ideen zu unserer diesjährigen Fragestellung interessiert:

Wie können wir in Jugendarbeit und Schule mit oder durch Medien inklusiver arbeiten?

Dabei gehen wir von einem weitgefassten Inklusionsbegriff aus, der die Vielfältigkeit aller jungen Menschen und deren Teilhabe in allen Bereichen der Bildung in den Blick nimmt.

Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie eine Idee für …

  • einen spannenden Vortrag,
  • eine lehrreiche Session,
  • einen praxisnahen Workshop,
  • eine interessante Panel-Diskussion oder
  • ein anderes Format haben.

Sprechen Sie uns an, wenn, Sie…

  • ein konkretes Projekt,
  • eine starke Initiative oder
  • ein Best-Practice-Beispiel vorstellen wollen.

Alles ist möglich.

Senden Sie uns bitte Ihre Vorschläge in Form einer kurzen Ideenskizze (mit diesem Formular) bis zum 2. November 2019 an Ingrid Fliegel vom SFBB.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Angebote!

Die Fachtagung „Medienkompetenz verbindet“ richtet sich sowohl an Fachkräfte im Jugendbereich als auch an Lehrkräfte der verschiedenen Schulstufen. Sie ist eine Kooperation zwischen dem Sozialpädagogischen Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB) und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) und wird unterstützt durch die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, das Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V., das BITS21 im fjs e.V, die WeTeK Berlin gGmbH, die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, das Landesprogramm jugendnetz-berlin  sowie die Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH.

Medienkompetenz verbindet.
Mittwoch, 25. März 2020
Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB)
Königstraße 36B, 14109 Berlin

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK