Aktuellste 5 Nachrichten

  • Medienimpuls: Mythen, Visionen und Dystopien

    – wie digitale Ängste unsere Gesellschaft beeinflussen Die...

    [mehr]
  • KI-Konferenz Digitales Brandenburg

    Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und wird als eines der...

    [mehr]
  • Schulkinowochen mit Filmen zur Wendezeit

    Zum 14. Male SchulKinoWochen im Land Brandenburg - organisiert und...

    [mehr]
  • Save the Date: Sehsüchte 2020

    Seit fast 50 Jahren wird Sehsüchte von Studierenden der...

    [mehr]
  • Jahreskonferenz Forum Privatheit

    Die Jahreskonferenz des Forum Privatheit zum Thema „Aufwachsen in...

    [mehr]

Inhalt

30.10.2019 07:56

jumblr-Fachtag Nord-Ost am 13. November

Von: redaktion, lmb

(c) Logo lmb

Der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. entwickelt und setzt seit diesem Jahr das Programm „jumblr – Jugendmedienbildung im ländlichen Raum“ um, das auf den medien-pädagogischen Strukturen der Jugendinformations- und Medienzentren (JIM) aufsetzt und diese qualitativ weiter entwickelt.

Ziele sind die Förderung außerschulischer medienpädagogischer Angebotsformate im ländlichen Raum und die Initiierung medienpädagogischer Kooperationen von Jugendfreizeiteinrichtungen mit Schulen im Sozialraum.

Das Programm wird in vier Brandenburger Regionen, die sich an den Schulbezirken orientieren, parallel durchgeführt. Zentraler Bestandteil ist ein jährlicher Regionalfachtag.

Die erste Veranstaltung in der Region Nordost lädt dazu ein, sich landkreisübergreifend kennen zu lernen, sich auszutauschen, das Programm weiterzuentwickeln und in praktischen Workshops Möglichkeiten der medienpädagogischen Arbeit kennenzulernen.

Mi, 13.11.2019, 9.30 Uhr – 16.00 Uhr
Jugendbildungsstätte Kurt-Löwenstein Werneuchen/Werftpfuhl

In den Praxisworkshops werden beispielhaft niedrigschwellige Fortbildungskonzepte für die praktische Medienarbeit vorgestellt, die im jumblr-Programm als Basismodule für pädagogische Fachkräfte angeboten werden können.

Mehr zum Programm und zur Anmeldung hier

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK