Aktuellste 5 Nachrichten

  • Duales Studium Medienbildung an der FHCHP

    Noch bis 15. Juli 2020 können sich Interessierte für das duale...

    [mehr]
  • Medienpädagogisches Methodenseminar

    Ready 4 jumblr? Der Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V....

    [mehr]
  • 27.10.2020: "Medienkompetenz stärkt Brandenburg"

    Auf der diesjährigen Netzwerktagung unter dem Titel „Medien für die...

    [mehr]
  • "Kultur trifft Digital": Förderung bis 2022

    Das Projekt "Kultur trifft Digital. Stark durch digitale Bildung...

    [mehr]
  • Jetzt bewerben: Dieter-Baacke-Preis 2020

    Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für...

    [mehr]

Inhalt

11/20/19 09:23

Ausgezeichnet: Influencing, Inklusion, Integration

Von: redaktion, lmb

(c) Logo Dieter Baacke Preis

Wie fühlt sich das eigentlich an, selbst als Influencer*in aktiv zu sein? Welche Kompetenzen gehören dazu? Oder was passiert, wenn die Schule für alle Schüler*innen verpflichtend eine Smartwatch einführt? Herausragende Medienprojekte beziehen Kinder und Jugendliche aktiv ein, um nicht nur technische digitale Kenntnisse zu erweitern, sondern sich auch kreativ und kritisch mit den Wirkungen und Auswirkungen der medialen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Der Dieter-Baacke-Preis der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zeigt Beispiele und Methoden, wie aktuell, vielseitig, visionär oder auch gut vernetzt Medienbildung heute sein kann. Ausgezeichnet wurden in der Kategorie Projekte mit Jugendlcihen das Projekt How2Influence (von medieale pfade, Berlin) und Future Influencer - Die smarte Schule (Medienzirkus Leipzig). Weitere Preise gingen an die junge Umweltredaktion des Medienprojekts Wuppertal, Yalla und Haste Töne aus Hamburg und Klappe gegen Rassismus! aus Mecklenburg-Vorpommern.

Alle Preisträger hier

Redaktionell verantwortlich: Matthias Specht, LAG Multimedia Brandenburg

Kontextspalte

NETZWERK-DATENBANK